Gesundheitstraining

Der Schlüssel zur kompletten Schmerzfreiheit und Beweglichkeit -
Engpass Dehnübungen

Dehnübungen Liebscher Bracht

Prävention und Schmerzreduktion

 

 

Melden Sie sich jetzt für ein kostenloses telefonisches Beratungsgespräch an und wir finden gemeinsam heraus, wie ich Ihnen am besten weiterhelfen kann

Engpass Dehnübungen - Das aktuelle Angebot für Sie!

Hier trainieren Sie mit Gleichgesinnten bis zu 9 Personen pro Gruppe 1-2 mal wöchentlich live (in Garbsen/Meyenfeld oder in Hannover/List) oder sogar online. 

Es gibt fortlaufende Monatsverträge oder 10er Karten. Live-Teilnahme und Online-Teilnahmen können kombiniert werden. Durch das Bonusprogramm kann die Trainingszeit durch Freunschaftswerbungen um 1 Monat verlängert werden. 

Das Kursprogramm setzt sich aus allen Original Liebscher und Bracht Übungen in sämtlichen Variationen zusammen. Jede Kurseinheit ist als Ganzkörpertraining aufgebaut, so dass unterschiedliche Körperbereiche in einer Kurseinheit bedient werden. Die Kurseinheiten werden mit wechselnden Themenschwerpunkten abwechslungsreich angeboten. In regelmäßigen Abständen fließen auch interessante Fachinformation mit ein.

Die Faszienrollmassagen gehören zu den Engpassdehnübungen dazu, diese werden zu den entsprechenden Übungen gezeigt und geübt. Faszienrollmassage-Sets werden für alle Teilnehmer vor Ort gestellt. 

Die 27 Engpassdehnübungen dehnen verkürzte und verspannte Muskulatur in den schmerzhaften Bereichen auf. Zusätzliche isometrische Anspannungen kräftigen gleichzeitig die geschwächte Muskulatur. Durch Dehnung und Kräftigung werden die Bewegungsabläufe harmonisiert. Die Dehnungen lösen die Engpässe auf, die sich bilden, wenn Muskulatur in einem Bereich permanent verkrampft ist. In diesem Bereich wird es für Blutgefäße und Nerven sehr eng, wodurch diese unnatürlich zusammengedrückt werden. So entstehen die typischen Nervenschmerzen, die durch Auflösen dieses Engpasses, durch die Engpassdehnübungen, wieder verschwinden. 

Die Übungen kann man für verschiedene Beweglichkeitslevel anpassen, so dass jeder seine persönlichen Grenzen erweitern kann, ohne in ein starres Konzept hineinpassen zu müssen. 

Das ganze Shop-Angebot von Liebscher und Bracht, wie z.B. Faszienrollmassage-Sets und Nahrungsergänzungsmittel können hier vergünstigt bezogen werden. 

Wertschätzung und Wohlfühlatmosphäre prägen das Miteinander und lassen die Training zu Wohlfühlmomenten werden. 

Für wen ist das Gesundheitstraining geeignet?

Jeder, der in der Lage ist, auf dem Boden Übungen zu machen und noch keine erheblichen Bewegungseinschränkungen hat, bekommt hier ein vielseitiges Angebot an Bewegungsreizen. Wenn erhebliche Schmerzen und Bewegungseinschränkungen vorhanden sind, ist die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht das geeignete Angebot. 

 

Gesundheitstraining

nach Liebscher und Bracht
45€ mtl
oder 10er Karte 160
pro Monat/10er Karte
  • oder 10er (Online 20er Karte) Karte für 160 € (3 Monate gültig)
  • Bonussystem bei Neukunden-Werbung
  • 4-5 Einheiten à 60 Min. pro Monat
  •  
gruppe

Termine

Gesundheitstraining/
Engpass-Dehngruppen

Garbsen/Meyenfeld

Montag 17:30 (im Aufbau)

Dienstag

17:30-18:30, 19:00-20:00

Hannover/List

Mittwoch 19:00 (im Aufbau)

Das sagen meine zufriedenen Kunden

5/5

Der Kurs von Liebscher & Bracht ist sehr sinnvoll aufgebaut. Mir haben die Engpass Dehnübungen gut getan, und dadurch hat sich meine Beweglichkeit insgesamt erhöht. Die Übungen können zuhause selbst weiter durchgeführt werden. Ein sehr interessantes und wirksames Konzept steht dahinter.

Christina Hahne-Erz

Wissenswertes zu den Engpass Dehnübungen

  • Der Begriff Engpass bezieht sich auf die Fehlspannungen der Muskulatur. Fehlspannungen entstehen durch einseitige Bewegungsmuster ohne Ausgleich. Das hat zur Folge, dass Nerven, Blutgefäße und Lymphgefäße, die durch die verspannte Muskulatur verlaufen, eingeengt werden. Dadurch kann der Blutdruck ansteigen. Die eingeengten Nerven schalten einen Alarmschmerz. Der Körper signalisiert damit, dass wenn diese Fehlspannung nicht behoben wird, früher oder später eine Schädigung auftritt. Sobald die Fehlspannungen reduziert werden, sieht der Körper keine Veranlassung, einen Alarmschmerz zu senden, und der Schmerz lässt nach. 
  • Das Ziel dieser speziellen Übungen besteht darin, durch gezielte ausgleichende Dehnungsreize die volle Beweglichkeit wiederzuerlangen. Unter voller Beweglichkeit versteht man die Fähigkeit, sich so bewegen zu können, wie es in den Anlagen von Geburt an vorgesehen ist. 
  • Durch die Dehnung wird die durch einseitige Fehlbelastung verkürzte Muskulatur gedehnt. Das reduziert die Muskelspannung im gedehnten Bereich. Diese Korrektur der Überspannungen harmonisiert das Zusammenspiel der Muskulatur. Man wird schmerzfrei.
  • Insbesondere zu empfehlen bei Migräne, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Schulterschmerzen und Schultersteife, Tennisarm, Hüftschmerzen, Knieschmerzen. 
  • Interessant ist, dass diese Übungen eine allgemeine Entspannung bewirken!
  • Insbesondere auch zur Prävention zu empfehlen.
  • In den Kursen bekommen die Teilnehmer die Chance, durch ein Ganzkörpertraining, die ganze Bandbreite der Bewegungsmöglichkeiten zurückzugewinnen. Die Beweglichkeit wird dann durch stetes Üben beibehalten. die Übungen bestehen aus Dehnung und Kräftigung der Muskulatur. So wird auf effektive Art allen Verschleißerscheinungen bis ins hohe Alter wirksam vorgebeugt. 
  • Und Spaß macht es natürlich auch!!!

Schmerzfreiheit erleben - jetzt anmelden

Nicht immer lassen sich Schmerzen in Eigenregie in den Griff bekommen. Durch ein professionelles und regelmäßiges Kursangebot erhalten Sie Ihr gesundes Leben zurück. Jetzt Probetermin buchen oder unverbindlich und kostenlos beraten lassen!

Finden Sie sich hier wieder?

  • Sie haben oft das Gefühl, total verspannt zu sein und kommen aus diesem Zustand nicht mehr selbst heraus?
  • Sie suchen nach einer perfekten Lösung gegen Ihre Schmerzen und für Ihre Fitness.
  • Sie haben beruflich einseitige Dauerbelastungen und fühlen, dass der Ausgleich zu kurz kommt oder komplett fehlt?
  • Sie haben schon mehrere Versuche gestartet, zu Hause zu trainieren, aber mangels Motivation wieder aufgegeben.
  • Sie haben leichte Beschwerden des Bewegungsapparates, die immer wieder auftreten, und sie haben Bedenken, dass diese chronisch werden könnten.

Stellen Sie sich vor:

  • Ihnen ein neuer Gestaltungsraum aufgrund ihrer neuen körperlichen Fitness zur Verfügung stünde.
  • Wie es wäre, wenn Sie einen klar strukturierten Plan für Ihr gesundheitliches Wohlbefinden und ihre Fitness hätten…
  • Dass das Gefühl des Entspanntseins die Normalität wäre und Sie wieder Freude an der Bewegung fänden!
  • Dass Ihre Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer von Woche zu Woche zunehmen.
  • Dass mit zunehmender Beweglichkeit ihre Schmerzen reduziert werden und bald der Vergangenheit angehören.
  • Sie in der Gruppe mit Gleichgesinnten trainieren. Das motiviert, evtl. auch zu Hause etwas für sich zu tun.
  • dass Sie mit mehr Energie und Wohlbefinden auf ein ganz neues Körpergefühl zusteuern.